headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Mittlerer Schulabschluss im Bildungszentrum Gaming

Am Bildungszentrum Gaming ging vor kurzem die dreijährige Fachschulzeit für 18 Schülerinnen des 3. Jahrganges zu Ende und alle beendeten erfolgreich ihren Abschluss der Mittleren Reife.

Prüfungsvorsitzende, DI Ottenschläger Maria, war beeindruckt von den diesjährigen Präsentationen der Fachprojekte bei der kommissionellen Prüfung in Theorie und Praxis und gratulierte zu den ausgezeichneten Leistungen. Das Schuljahr wurde trotz Covid 19 bedingter Herausforderungen gut und mutig gemeistert. Herzliche Gratulation zu euren Ergebnissen und wir wünschen euch viel Glück für eure Zukunft.“

Das Abschlusszeugnis wurde gemeinsam mit dem Facharbeiterbrief des Ländlichen Betriebs- und Haushaltsmanagement, mit den Zertifikaten für KinderbetreuerIn, PersonenbetreuerIn und Tagesmutter von der Klassenvorständin Barbara Theuretzbacher und Frau DI Maria Ottenschläger überreicht.

In weiterer Folge werden die Absolventinnen mit 18 Jahren den Lehrabschluss zur Betriebsdienstleistungskauffrau, welcher gleichzeitig den Lehrabschluss zur Bürokauffrau/zum Bürokaufmann enthält, erwerben. Eine Ausbildung, die gerne in Anspruch genommen wird, da sie durch viele Anrechnungen in weiteren Berufen dem Anspruch einer mehrberuflichen Ausbildung bestens gerecht wird. Einige Absolventinnen werden Aufbaulehrgänge in höheren Schulen besuchen. 

 

Absolventinnen vom 3. Jahrgang der Fachsachule für Betriebs- und Haushaltsmanagement mit Klassenvorständin Barbara Theuretzbacher, BEd

Baier Katharina, Bruckner Martina, Enengel Nina, Eppensteiner Antonia, Gugler Kathrin, Handl Sarah, Karl Katharina, König Maria, Korntheuer Denise, Lesigang Desiree, Maier Lisa, Pflügl Lea Marie, Scharner Alexandra, Schlögelhofer Marie, Schmid Svenja, Schnabler Lisa, Stöckl Stefanie, Ujlaki Anett,

 Foto: Bildungszentrum Gaming