LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog
Plankette Erste Hilfe Fit
30.03.2012  Hauswirtschaftscup in der LFS Sooß
Wir gratulieren unseren beiden Schülerinnen Lea Steiger und Beatrice Giegerl zum 2. Platz beim Hauswirtschaftscup in Sooß

weiterlesen »
28.03.2012  Regenwaldworkshop im Bildungszentrum Gaming
Regenwaldworkshop im Bildungszentrum Gaming

Die beiden ersten Jahrgänge der Fachschule Gaming bearbeiteten am Dienstag den 20. März 2012 die Problematik „Regenwald“ in einem Workshop. Der Workshop wurde von Frau Astrid Damböck vom Klimabündnis Niederösterreich geleitet.
Als Einstieg wurde auf die ungerechte Behandlung der verschiedenen Menschenschichten anhand eines Fußballspieles aufmerksam gemacht. (Einzelne Schülerinnen erhielten eine „rote Karte“ obwohl sie keine Fehler begangen hatten. Weiters wurden in Gruppen folgende Punkte behandelt:
• Brief an Umweltschutzorganisation
• Mülltrennung, - Vermeidung
• Abholzung des Regenwaldes (Auswirkungen auf dort ansässige Menschen sowie auf die restliche Weltbevölkerung, Auswirkungen auf das Klima)
• Immenser Fleischkonsum – Auswirkungen, …


weiterlesen »
28.03.2012  Facharbeiter/innen – Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagements
Bildungszentrum Gaming
21 Teilnehmerinnen absolvierten die Bauern- und Bäuerinnenschule und bestanden mit ausgezeichneten Erfolgen am 26. und 27. März die Prüfung zum/zur Facharbeiter/innen – Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagements


Im Bild: Prüfungskommission: OldwR Dipl.-HLFL-Ing. Alfred Wimmer(NÖLLWK), Frau Fachschuldirektorin Ing. Daniela Fux, Herr Dipl.-HLFL-Ing. Franz Raab, Frau Ing. Maria Bohlheim, Vorsitzende Frau Ing. Helga Kölbl und Frau Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft Erika Reisinger, Klassenvorständin Dipl.-Päd. Ing. Herta Grasberger
Die erfolgreichen AbsolventInnen der Facharbeiterprüfung – des Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagements




weiterlesen »
19.03.2012  Benefizkonzert
Ein Abend mit KINDERN und JUGENDLICHEN für KINDER und JUGENDLICHE

Unter diesem Motto fand, in der Kartausen Kirche in Gaming, am vergangenen Donnerstag, ein Benefiz-konzert statt.

Veranstaltet wurde dieser Abend von der Landwirtschaftlichen Fachschule Gaming, die, gemeinsam mit dem Kindergarten, der Volksschule, der Musikschule, den amerikanischen Studenten, dem Chor Zaumgwürfet, dem Gaminger Harfenduo sowie dem Fachschulchor, zahlreiche Besucher, unter ihnen auch Ehrengäste wie Pfarrer Mag. Franz Trondl, Father Ronald, NR ÖR Karl Donaubauer, Mag. Monika Kladnik, Frau Bürgermeister Renate Gruber und Alt Bürgermeister Kurt Pöchhacker, mit ihren Stimmen und Instrumenten begeisterten konnten.

Der Reinerlös der Eintrittsspenden wurde Frau Mag. Andera Prantl für die Kinderkrebsforschung St. Anna Kinderspital feierlich überreicht.

"Der soziale Aspekt stand bei dieser Veranstaltung an oberster Stelle. Die Gewissheit, mit eigenen Talen-ten kranken Menschen helfen zu können, hat für viele der Teilnehmer dieses Konzert zu einem besonderen und unvergesslichen Ereignis gemacht", so die Organisatorin Frau Fachlehrerin Barbara Theuretzbacher.



Mitwirkende Gruppen und deren Leitung:
Kindergarten Gaming - Dir. Elisabeth Richtarsch, Elisabeth Hochreiter
Volksschule Gaming – Volksschulleiter Martin Hörmer
Musikschule Gaming – Claudia Helmel
Landwirtschaftliche Fachschule Gaming – Fachschullehrerin Barbara Theuretzbacher
Students of the American University of Steubenville
Zaumgwürfet – Sarah Fröschl
Gaminger Harfenduo – Egger Barbara, Matzenberger Kathrin



weiterlesen »
16.03.2012  Frisch gekocht mit Andy & Alex
Vergangenen Dienstag hatten Schülerinnen der Fachschule Gaming die Gelegenheit bei einer Aufzeichnung der quotenstarken Kochsendung „Frisch gekocht“ mit den beiden Kultköchen „Andy & Alex „ dabei zu sein.
Für die Schülerinnen war es ein besonderes Erlebnis die beiden Profiköche Andreas Wojta und Alexander Fankhauser im Salettl der Interspotstudios kennenzulernen.
Beeindruckt von der Kochfreude von Andy & Alex und dem technischen und logistischem Aufwand der im Hintergrund zu beobachten war , wie Regieassistentinnen, Kameraleuten, Köche ,Produzentin, Regisseur hatten die Schülerinnen Spaß daran, wie charmant und witzig die einzelnen Kochschritte vermittelt wurden .

Erste Reihe: links: Giegerl Beatrice, Leichtfried Elisabeth, Raab Regina
Zweite Reihe links: Prüller Sabine, Andreas Wojta, Pitzl Julia, Rauner Julia, Hauß Jeanine, Eigelsreiter Carina, Lea Steiger, Alexander Fankhauser, Krenn Bettina


weiterlesen »
16.03.2012  Unternehmerführerschein
Unternehmerführerschein
Ausbildung im Bildungszentrum Gaming
Die Zertifikate sind eine Bestätigung für hohes Engagement, besseres Wirtschaftsverständnis sowie die Beschäftigung mit grundlegenden volks- und betriebswirtschaftlichen Zusammen-hängen. Der Unternehmerführerschein ersetzt die Unternehmerprüfung.
Jugendliche haben in der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt gegenüber anderen einen Vor-sprung. Egal ob beim Berufseinstieg oder bei der Bewerbung um einen Ferienjob oder ein Praktikum. Elf Schüler und Schülerinnen haben im Bildungszentrum Gaming das Modul A erfolgreich abgelegt. Sie erhielten dafür das Zertifikat der Wirtschaftskammer.

Am Foto: v.l. 1.R. Hölmüller Julia, Schnabl Katrin,
2.R. Dir. Ing. Fux Daniela, Fallmann Patricia, Prüller Sabine, Ing. Rauchberger Barbara,
3.R. Holzinger Nicole, Leichtfried Elisabeth, Egger Barbara, Eigelsreiter Carina,
4.R. Mantsch Stefanie


weiterlesen »
16.03.2012  21. März 2012 ist Welthauswirtschaftstag
Am 21. März 2012 ist Welthauswirtschaftstag. Würde die Weltwirtschaft nach den Regeln eines gut florierenden Privathaushaltes funktionieren, hätten wir keine Finanzkrise und weniger Sorgen um unsere Umwelt.
Hauswirtschaftliche Bildung gefragt?
Hauswirtschaftliche Bildung schützt Familien vor Armut. Schmackhafte und gesunde Kost, eine be-haglich eingerichtete und gepflegte Wohnung, ein modischer Kleidungsstil ist mit etwas Geschick auch mit kleinem Budget möglich.
Wer etwas über Herkunft und Umgang mit Gütern des täglichen Lebens gelernt hat, kann über einen vernünftigen Lebensstil viel für eine intakte Umwelt tun. Die gute Wahl und die richtige Pflege von Lebensmitteln, Wäsche, Möbeln und Räumen verhilft zu längerer Freude an diesen Dingen und schafft Wohlbefinden. Mit den richtigen Methoden kann man dabei auch die Umwelt schonen.
Hauswirtschaftliche Bildung trägt auch zur Entwicklung unserer Gesellschaft bei. In Haushalten wer-den Kultur, Werte und Traditionen gelebt. Mit hauswirtschaftlichen Kenntnissen gelingt es leichter den berühmten Spagat zwischen Beruf und Familie zu schaffen. Wo eine Kochstelle die Küche mit Wärme und gutem Duft von Speisen füllt und Wohnung und Wäsche so „frisch“ riechen, wo jemand (es muss nicht immer die Frau sein – da helfen alle mit) beschäftigt ist, für andere zu sorgen, da ist ein guter Boden für gedeihliches Familienleben und Kindererziehung.
Zudem sind viele dieser Fähigkeiten auch in jedem Beruf vorteilhaft.
In der Fachschule Gaming kann Bildung für Beruf und Haushalt in optimaler Kombination erworben werden.
Besuchen Sie uns bei unserem Sommerfest am 3. Juni 2012 von 09.00-17.00 Uhr


weiterlesen »
23.02.2012  Buchvorstellung
Lehrkräfte der LFS Gaming folgten der Einladung von LH Dr. Erwin Pröll nach Grafenegg zur Buchvorstellung "Was jetzt" von Dr. Hugo Portisch.
Mehr als 600 Lehrkräfte aus NÖ lauschten angespannt den interessanten Ausführungen von Dr. Hugo Portisch



weiterlesen »
Dezember 2011  Jahr des Waldes - Kochbuch
Die UNO hat das Jahr 2011 zum Internationalen Jahr des Waldes erklärt. So entstand die Idee, dem Wald ein besonderes Kochbuch zu widmen.
So entstand die Idee, dem Wald ein besonderes Kochbuch zu widmen.

weiterlesen »
November 2011  Lehrabschluss im Bildungszentrum Gaming
14 Kandidatinnen aus den Bezirken Gänserndorf, Neunkirchen, Melk, und Scheibbs legten die Lehrabschlussprüfung zur Betriebsdienstleistungskauffrau in der Fachschu-le Gaming mit Erfolg ab.

weiterlesen »