LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog
LMS
Schlau trinken

Kochen verbindet …(nicht nur Lebensmittel)

Christlichen Wurzeln auf der Spur waren eine Gruppe von Firmlingen der Pfarre Gaming und Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrganges der Fachschule Gaming in einem gemeinsam gestalteten Nachmittag im Bildungszentrum Gaming. Die jüdischen Wurzeln des christlichen Glaubens konnten dadurch erforscht und kennen gelernt werden. Die Firmlinge bereiteten mit Hilfe einiger Schülerinnen der landwirtschaftlichen Fachschule Speisen aus dem Land der Bibel zu, wo auch Herr Pfarrer Mag. Franz Trondl tatkräftig unterstützte. So gab es rote Linsensuppe mit Kokosmilch, einen "Schabbat" Schmortopf mit Gemüse, Datteln, Kichererbsen und Schaffleisch, ungesäuerte Brote und einen fruchtigen israelischen Salat.
Ein Teil der LFS Schüler bereitete eine Übersicht zum Thema Judentum und seinen Speisenvorschriften, Festen und Begriffen vor und präsentierte seine Ergebnisse.
Initiiert von Pastoralassistent Gregor Puchegger und Lehrerin Elisabeth Tatzreither sollte gemeinsames Kochen, Essen und Trinken, die Teilhabe aller an einem Tisch und ein respektvoller Blick auf andere Kulturen bewusst gemacht werden. Oder wie der Firmspender sagte: Kirche ist nicht nur das Gebäude mit dem hohen Turm. Kirche, das ist jeder Einzelne von uns, das sind wir.
Es war ein interessanter Nachmittag mit vielen Eindrücken.

von li: Julia Benesch, PA Gregor Puchegger, Tamara Fischer, Deniz Alici, Aldina Wurzer, Sabrina Bica, Firmlinge aus Gaming (Name nicht bekannt!) Pfarrer Mag. Franz Trondl, Sophie Bösendorfer, Sabrina Fallmann